Videoüberwachung mit Netzwerktechnik
Random header image... Refresh for more!

BWA-UDOCK1 Festplatten-Wechselsystem für robuste Videoüberwachung

Die Firma BWA Technology GmbH aus Münster hat ein einzigartiges, austauschbares Speichersystem für mobile Videoüberwachung entwickelt.

BWA-UDOCK1 Festplatten-Wechselsystem für robuste Anwendungen

BWA UDOCK1 Das robuste Speichermedium für die mobile Videoüberwachung (QUELLE BWA)

BWA UDOCK1 Das robuste Speichermedium für die mobile Videoüberwachung (QUELLE BWA)

Dieses Speichersystem für mobile Videoüberwachung bietet sehr viele Vorteile:

  • hohe Speichergeschwindigkeit,
  • hohe Speicherkapazität
  • sofortigen Zugriff auf alle Daten

Der erweiterterte Eingangsspannungsbereich und alle Anschlüsse mit Verschraubung ermöglichen den industriellen Einsatz für eine Vielzahl mobiler Anwendungen.

Das robuste Aluminiumgehäuse der Docking-Station benötigt keinen Lüfter. Die darin untergebrachte gekapselte Cartridge mit Schreibschutzschalter schützt die Festplatte zuverlässig vor statischer Aufladung. Auch vor Beschädigung bei einem Fall aus einem Meter Höhe ist das Speichermedium für die Videoüberwachung sehr gut geschützt. Der motorbetriebene Medien-Softload ermöglicht den Datenträgerwechsel im laufenden Betrieb (hot-pluggable).

die besonderen Vorteile des BWA-UDOCK1:

  • Motorbetriebener Medien-Softload/Auswurf
  • Kompaktes Aluminiumgehäuse ohne Lüfter
  • USB- und 12V-Stecker mit Verschraubung
  • Cartridge mit Schreibschutzschalter
  • Immun gegen Sturz aus einem Meter Höhe
bwa_udock1_staecker2st

BWA UDOCK1 Das robuste Speichermedium für die mobile Videoüberwachung. Die vrschraubten Stecker (QUELLE BWA)

weitere Informationen: BWA Technology GmbH

April 20, 2010   No Comments