Videoüberwachung mit Netzwerktechnik
Random header image... Refresh for more!

Vorankündigung: NETAVIS Observer 4.0

Die neue Version NETAVIS Observer 4.0 steht als Pre-Betaversion in den Startlöchern. Firam NETAVIS hat mit umfangreichen Tests begonnen. Anfang 2010 wird es dann die offizielle Version mit neuen bahnbrechenden Features geben. Als kleinen Vorgeschmack berichtet Firma NETATIS aus Wien über drei neue Top-Features der neuen Version 4.0.

Die Highlights der neuen Version sind unter anderem:

  • Konfigurator: Erstmals ist es möglich, einfache sowie komplexe Events mit Hilfe einer intuitiv zu bedienenden grafischen Benutzeroberfläche zu bedienen. So können zum Beispiel I/O Kontakte einfach und schnell programmiert werden.
  • Kamerastatus: Mit einer benutzerfreundlichen „Mouse Over“ Funktion kann man schnell und einfach den Status jeder Kamera überprüfen.
  • Active Directory Integration: Beim Start der Software können sich Benutzer direkt am Observer System anmelden, ohne die Felder Benutzername und Passwort ausfüllen zu müssen. Die Einrichtung erfolgt dabei über den NETAVIS Observer Konfigurator.

weitere Informationen:

NETAVIS

November 30, 2009   No Comments