Videoüberwachung mit Netzwerktechnik
Random header image... Refresh for more!

T24 von MOBOTIX – eine IP Video-Türstation mit rund-um-Blick

mx_t24_im_33_formatvga1

MOBOTIX T24 die IP-Türstation mit 180° Rund-um-Blick (QUELLE MOBOTIX AG)

Die Türstation T24 vom deutschen hersteller MOBOTIX aus Kaiseslautern bieter viele Vorteile und neue Funktionen. Diese IP Video-Türstation besitzt eine Netzwerkkamera mit einer 180° Optik.

Damit kann diese Überwachungskamera ein vollständiges Panorama, von Wand zu Wand und Decke bis zum Boden darstlen. Kamerasysteme anderer Hersteller erfassen den Besucher meist nur, wenn Dieser direkt vor der Kamera stehen. Das Fischaugen-Objektiv  der MOBOTX T24  IP Video-Türstation fängt ein super-breites 180-Grad-Bild er Landschaft vor der Tür ein. Mit der integrierten MOBOTIX Bildkorrektur-Software wird das Bild korrigiert und liefert gerate Perspektiven. Das Bild kann live oder aufgezeichent noch gezoomt werden. S konnen alle Detail zu jeder Zeit dargestellt werden.

Die MOBOTIX-T24 IP Video-Türstation ist auf dem internationalen Video-Telefonie-Standard VoIP / SIP und H.264.  So kann diese Türstation via Fernzugriff durch schlüssellose Zugang über PIN-Code oder über RFID-Transpondern basieren gesteuert werden. Zusätzlich durch VoIP-Fähigkeiten kann der Besucher digitalen Sprach-Nachrichten direkt auf dem T24 zu verlassen, die durch den Hausbesitzer entweder auf dem Grundstück oder durch Fernzugriff abgerufen werden kann.

MOBOTIX-T24

MOBOTIX-T24 Die IP-Türstation für den weltweiten Einsatz! (Quelle MOBOTIX.AG)

MOBOTIX Türstation auf Basis des internationalen Video-Telefonie-Standards VoIP/SIP

  • Video-Gegensprechen weltweit
    Die T24 basiert auf dem internationalen Video-Telefonie-Standard VoIP/SIP. Beim Klingeln wird über das Netzwerk eine Verbindung zu einem IP-Bildtelefon oder einem Standard-PC aufgebaut. So ist von jedem Ort der Welt das Video-Gegensprechen mit den Besuchern möglich. Und auch die Tür lässt sich ferngesteuert öffnen.
  • Lückenloser Rundumblick
    Die hochauflösende Hemispheric Türkamera kann den gesamten Eingangsbereich im Bild erfassen. Lückenlos von Wand zu Wand, vom Boden bis zur Decke.
  • Aufzeichnung mit Ton
    Die T24 informiert den Hausbesitzer auch darüber, wer in seiner Abwesenheit an der Tür war. Denn die Kamera zeichnet auch automatisch auf. Dauerhaft oder ereignisgesteuert, wie beispielsweise beim Klingeln oder bei Bewegungen im Bild.
  • Schlüsselloser Zugang
    Wer darf wann ins Gebäude? Eine Steuerung des Türöffners ist über das individuell programmierbare Zutrittsmodul via PIN-Code oder RFID-Transponder einfach und sicher realisierbar.
  • Integrierte Nachrichtenfunktion
    Direkt an der Türstation können digitale Sprachmitteilungen hinterlassen und automatisch abgespielt werden. So kann ein Paketbote den Kunden informieren, dass er in dessen Abwesenheit da war und wo er die Lieferung hinterlegt hat.
  • Einfachste Installation
    Anschluss und Stromversorgung erfolgen über ein Netzwerkkabel oder – dank Mx2wire Technik – einfach über Klingeldraht. So kann die T24 auch mit geringstem Aufwand nachgerüstet werden. Die wetterfeste Außenstation (IP65) ist in vier attraktiven Farben erhältlich. Zusätzlich bietet MOBOTIX eine Nachrüstvariante für das Vario-System von Siedle an.

Der Netzwerkanschluss macht die T24 IP Video-Türstation von MOBOTIX so flexibel – das ist zur Zeit einzigartik . Ist kein Netzwerkkamschluß vorhanden – kein Problem! Mit dem Ausbau eines Mx2wire von MOBOTIX auf einen alten Zwei-Strang-Klingeldraht läuft das System auch! Daher kann eine vorhandene Klingel oder einfache Türsprechanlage mit wenig Aufwand in ein multifunktionales Zutrittskontrollsystem mit einer branchenführenden hochauflösende MOBOTIX-Kamera umgewandelt. Eine eingebaute Batterie im Mx2wire garantiert Datensicherheit bei Stromausfall in der T24 Türstation.

MOBOTIX-T24 das perfekte Bild der Türstation (QUELLE MOBOTIX AG)

MOBOTIX-T24 das perfekte Bild der Türstation (QUELLE MOBOTIX AG)

Die T24-IP-Türstation von MOBOTIX ist ein modulares System, das auf individuelle Kundenbedürfnisse angepasst werden kann. Das anpassbare System ist sowohl für den privaten kommerziellen und industriellen Einsatz geeignet. Die wetterfeste Outdoor-Station (IP65, geeignet für -30 ° bis + 60 °) ist in vier Farben erhältlich: weiß, silber, dunkelgrau und gelb.

Die T24 Hemispheric IP Video-Türstation von MOBOTIX kann auch den Zugang zu einer Wohnung oder zu einem Haus ermöglichen. Diese Videoüberwachung rund seine interaktiven 2-Wege Audio / Video-Kommunikation über ein lokales Netzwerk oder das Internetab. Die 360°Rund-um-Sicht-Kamera verfügt auch über einen Lautsprecher und ein  Mikrofon.

Somit ist die Video-Gegensprechanlage, die mit einem konventionellen oder Tablet-PC oder VoIP-fähigen Mobiltelefone genutzt werden kann einfach zu nutzen. Als Zubehör ist auch einen Ziffernblock und ein RFID-Modul lieferbar. Auch ist der Anschuß eines MOBOTIX Mx2wire möglich. So kann das Netzwerk über den immer vorhandenen alten Klingeldraht aufgebaut werdern.

Die MOBOTIX AG aus Kaiserslautern bietet eine Reihe von kostenlosen Softwaren für Videoüberwachung für einen einfachen Zugriff und die Verwaltung von einer unbegrenzten Anzahl von Kameras und Speichergeräten an.  Dabei kann dies entweder über ein lokales Netzwerk oder das Internet erfolgen. Auch eine Verwaltung von 500 Kameras ist mit dieser kostenlosen Software möglich.

Die T24Türstation ist mit MxEasy-Software ausgestattet. Diese bringt alles Notwendig für eine Heim-Installation mit. Die Software enthält eine Schritt-für-Schritt-Installationsassistent und ist kompatibel mit Windows, Mac und Linux Betriebssysteme.

weitere Informationen: MOBOTIX AG

April 18, 2010   No Comments