Videoüberwachung mit Netzwerktechnik
Random header image... Refresh for more!

Mx2wire von MOBOTIX – die Zweidrahtverbindung für Netzwerkkameras

In kurzer Zeit kann mit dem Übertragungssystem Mx2wire von MOBOTIX ein Haus, eine Wohnung, ein Büro, eine Firma, ……  über eine einfache Zweidrahtverbingung (auch alte Kabel, Telefon, Koax, etc.) eine hochauflösende Videoüberwachung aufgebaut werden!

Zum Beispiel kann ein altes (bereits vorhandenes) Telefonkabel oder Antennenkabel (Koaxkabel) oder ein alter Klingeldraht verwendet werden. So können einfach, schnell und günstig  Computer, Netzwerkkameras, WLAN-Router, Internet-Telefone oder Türsprechanlagen miteinander verbunden werden.

Keine neuen Kabel notwendig – dadurch besonders günstig!

Durch diese neue inovative Verbindungsart ist auch kein zusätzliches Netzteil erforderlich. Die Mx2wire Media-Konverter von MOBOTIX besteht aus zwei Einheiten. An jeweils beiden Enden des Kabels wird ein Konverter montiert. Die Spannungsversorgung erfolgt vollständig über PoE (Power over Ethernet).

Es können so Entfernungen bis zu 500 m Länge miteinander verbunden werden. Dei patentierte Technologie von MOBOTIX ist so aufgebaut, dass beiden Mx2wire Einheiten automatisch konfiguriert werden. So ist die Netzwerk-Verbindungen über ein ganzes Gebäude kinderleicht zu schaffen.

mx2wire von MOBOTIX (Quelle: MOBOTIX AG)

mx2wire von MOBOTIX (Quelle: MOBOTIX AG)

Die beiden Einheiten in der Mx2wire Media-Konverter sind in der Lage, Daten mit einer Übertragungsrate von bis zu 30 Mbit / s zu übertragen. Dies ist nur Eingeschränkt von Durchmesser und Länge des Kabels. Dabei ist es Möglich bis zug 7 Watt Leistung zur Verfügung stellen – Alles nach “Power over Ethernet“-Standard. So können Netzwerk-Kameras oder WLAN-Router über das Mx2wire System von MOBOTIX betrieben werden.

Preis und Lieferumfang Mx2wire System von MOBOTIX

Die Mx2wire Medienkonverter besteht immer aus zwei Einheiten. Jeweils aus einer Leiterplatte und Gehäuse, Front Panel, Buchse Frames, Unterputz-oder Aufputz-Buchse und Befestigungsmaterial. Die Socket-Rahmen sind für die Lieferung in mehreren verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Das Mx2wire Medien Konverter Set inkl. Sender und Empfänger von deutschen Hersteller MOBOTIX ist ab sofort für günstige EUR 398 zu haben. Fragen Sie Ihren MOBOTIX-Fachhändler!

Anwendungsbeispiele für das Mx2wire

Internet-Anschluss und das Mx2wire von MOBOTIX:

Zum Beispiel hat man im zweite Stock eines Hauses ein Home-Office mit mehreren Netzwerk-Geräte wie Computer, Drucker und ein Internet-Telefon. Der Internet-Anschluß ist aber in der ersten Etage. Das Mx2wire von Mobotix kann diese Stecke einfach mit Hilfe einer alten, analoge Telefonleitung überbrücken.  So muß kein neus Kabel in diesem Haus verlegt werden.Auch kann natürlich der Internetanschluß im Keller des Hausen sein.

WLAN-Router und das Mx2wire von MOBOTIX:

Ein WLAN-Router kann an einem Remote-DSL-Anschluss angeschlossen werden. Die Entfernung zwischen dem Router und den Remote-Geräten in einem anderen Stock kann wieder mit einem Mx2wire überbrückt werden. Auch hier werden nur alte analoge Telefonleitung benötigt. So ist ein komplettes Haus sehr schnell nd flächendeckend mit einen Netzwerk ausgestattet.

IP-Telefon und das Mx2wire von MOBOTIX:

Standard-Telefone können jetzt schnell und einfach durch Internet-Telefone in einem Haus mit einem DSL-Anschluss und einen Computer ersetzt werden. Das Mx2wire von Mobotix  verwandelt Ihre analoge Telefonleitung in eine Netzwerkverbindung, die Daten und Energie für Ihr Telefon transportieren kann. Alte Telefone können daher ersetzt werden problemlos mit der modernen Internet-Telefone, die von einem Schalter über Mx2wire Strom versorgt werden.

IP-Türstation und das Mx2wire von MOBOTIX:

Mit hilfe des Mx2wire kann  ganz einfach eine einfache Tür mit einem modernen Internet-fähigen Türsprechanlage verbunden werden.

Sicher kann man auch eine eigene VDSL-Strecke mit zwei Modems aufbauen. Vorteil ist hier eine gewisse Unabhängigkeit. Nachteil ist, hier kann keine Spannung mitübertragen werden. Da muß jeder selber sehen, welche Technik er einsätzen möchte.

Hat jemand schon Erfahrung mit dem Mx2wire von MOBOTIX?

März 11, 2010   No Comments