Videoüberwachung mit Netzwerktechnik
Random header image... Refresh for more!

Videoüberwachung mit iPad und IPhone

iPhone-App für die Professionelle Videoüberwachung (QUELLE ABUS)

iPhone-App für die Professionelle Videoüberwachung (QUELLE ABUS)

Die deutsche Firma ABUS Security-Center aus Affing ist nun auch mit einem iPhone-App für Videoüberwachung am Start!

Man verspricht einfache und komfortable Liveansichten sämtlicher angeschlossener Überwachungskameras.

Die neue ABUS iDVR App ist ab sofort im Apple AppStore verfügbar.

Zu den Hauptfunktionen des Apps zählen:

  • Liveansicht von maximal vier Kameras gleichzeitig. Diese Kameras können sogar von unterschiedlichen Digitalrecorder an unterschiedlichen Standorten (Filialen) kommen. Die App kann dabei mitbis zu 16 verschiedenen Digitalrekorder agieren.
  • Bedienkomfort des iPhones bleibt erhalten. Anzeige von Videos und Fotos im Querformat erhalten natürlich möglich
  • Speichern von Bildern aus der Liveansicht möglich. Das entsprechende Bild wird im iPhone Bilderordner gespeichert und kann von dort einfach per MMS oder E-Mail versendet werden.
  • Steuerung von PTZ-Überwachungskameras durch eine einfache Fingerbewegung auf dem Bildschirm: Heran- und Heraus-zoomen im PTZ Modus und das flexibel von unterwegs.


2 comments

1 Gerwald Petschnigg { 08.16.12 at 18:33 }

SPITZEN IDEE!!!

2 Gerwald Petschnigg { 08.16.12 at 18:38 }

Baut das Ganze UNBEDINGT aus! Übers iPad sind noch ganz andere moöglichkeiten offenen!

Leave a Comment

WP-SpamFree by Pole Position Marketing